Hinweise



Die Figuren / Skulpturen werden aus heimischen Hölzern, in der Regel Eiche und Fichte, mit der Motorsäge aus einem Stammteil gesägt und nachgearbeitet. Eiche ist von der Holzqualität hochwertiger als Fichte und daher etwas teurer, aber dafür länger haltbar.


Das Holz hat einen mehr oder weniger hohen Feuchtigkeitsgehalt. Ganz trockene Stämme werden nur in Ausnahmenfälle verarbeitet.

Dieses bedeutet, das Holz kann reißen, je nach Standort, abhängig von der Intensität der Sonnenbestrahlung.


Vorhandene Rinde, die aus gestalterischen Gründen am Holz verbleibt, kann sich während der Holztrocknung lösen.


Die Figuren / Skulpturen sollten nur im Freien aufgestellt werden und einmal jährlich mit Holzschutzlack lackiert werden.


Dies muss vor einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden. Wer keine Risse oder andere Veränderungen an der Figur / Skulptur akzeptieren kann oder möchte, sollte von einem Kauf Abstand nehmen.



Startseite